Pressemitteilungen

Presseinformation

Radsport aktiv auf Rügen

Mecklenburg-Vorpommerns größtes Radsport-Event - die 19. Tour d`Allée im Oktober

Rügen, 24. September 2013. Die herrlichen Alleen und die Sehenswürdigkeiten von Deutschlands größter Insel bieten eine wunderbare Kulisse für den Radsport - vom gemütlichen Familienradeln bis zum scharfen Radrennen. Seit 1995 findet hier die "Tour d`Allée" statt. Mit ihren Radsportveranstaltungen an zwei Wochenenden hat sie sich inzwischen zum größten Radsport-Event in Mecklenburg Vorpommern entwickelt.

Erster Höhepunkt sind die vom Radsportverein Tour d'Allée Rügen mit dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) organisierten Radtourenfahrten (RTF) am Samstag, 12. Oktober. Im vorigen Jahr wurden mehr als 350 Teilnehmer aus ganz Deutschland verzeichnet. Start und Ziel ist die Grundschule Binz. Die Tour "Rund um den Jasmunder Bodden" ist mit 111 km die längste der drei Touren. Die beiden anderen führen über 74 km bzw. 46 km.
Start ist ab 9.15 Uhr. Anmeldungen sind am Tourtag noch möglich.

Zum siebten Mal geht es am Samstag, 19. Oktober, bei der "Brückenfahrt" über die 4100 m lange Stralsunder Rügenbrücke, Deutschlands größte Schrägseilbrücke, zum Ostseebad Sellin (50 km). Diese Tour ist neben dem Rügenbrücken-Marathon nun schon ein fester Bestandteil des Brückenfestes der Hansestadt. Wer es etwas schneller mag, spurtet mit der "ME-LE Tour" über 60 km von Kap Arkona bis Sellin. Für solche, die es etwas ruhiger angehen möchten, ist mit der "Familientour" gesorgt.

Am 20. Oktober folgt mit dem Jedermann-Rennen "4. RügenChallenge 2013" ein weiteres Radsport-Highlight. Als sportlicher Leiter amtiert Olympia-Sieger Olaf Ludwig. Im vergangenen Jahr nahmen 350 Radsportbegeisterte aus ganz Deutschland teil. Auch für das diesjährige Rennen sind anspruchsvolle Strecken über 54 und 107 Kilometer geplant.

Mit den Radsportevents im Oktober ist die Insel Rügen inzwischen zu einem wahren "Mekka“ der Radsportbegeisterten aus ganz Deutschland geworden.

Die Veranstaltung wird erneut von vielen Sponsoren tatkräftig unterstützt - der Sparkasse Vorpommern und den Sparkassen Mecklenburg-Vorpommern, Kuchenmeister, ME-LE, dem Cliff Hotel Sellin und vielen anderen.

Weitere Informationen:
www.tda-ruegen.de
www.ketterechts.eu

Anlage: Zum Ablauf der Tour d'Allée

Pressekontakt:
PR- und Medienberatung
Dr. Hubert Thielicke

Tel/Fax: 030-9377 2950
Mobil: 0172-213 4596
thielicke@pr-medienberatung.de
Organisation:
RTF-Tour: Radsportverein Tour d'Allée Rügen e.V.
Matthias Scheibe (Vereinspräsident)

Mobil: 0163-6304828
info@tda-ruegen.de

Agentur contruct Jörg Strenger

Tel: 034297-6500
Fax: 034297-49245
Mobil: 0172-9535513
joerg.strenger@web.de


Pressemitteilungen 2013

20.10.2013
Saisonausklang auf Rügen

24.09.2013
Radsport aktiv auf Rügen

13.05.2013
Rügen im Radsportfieber




Kontakt

Olaf Ludwig Sport & Event
Tour d'Allée Rügen mit Olaf Ludwig.

  • Olaf Ludwig Sport & Event
  • Am Gipsbruch 6, 07548 Gera